Zukünftiger Eigner der alcosuisse ag bekannt

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass die Thommen-Furler ag (TFAG) per Mitte 2018 die alcosuisse ag übernimmt. Die TFAG ist ein auf Chemikalien- und Schmierstoff-Distribution, Umwelttechnik sowie Entsorgung und Recycling von Industrie- und Sonderabfällen spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Rüti bei Büren (BE). Die inhabergeführte, mittelständische Firma verfügt über Zweigniederlassungen in Ziefen (BL) und La Chaux-de-Fonds (NE) und beschäftigt rund 250 Mitarbeitende.

Mit der Übernahme durch die TFAG ist das Fortbestehen der alcosuisse ag inklusive ihrer umfangreichen Produktepalette und dem gut ausgebauten Dienstleistungsangebot nachhaltig gesichert. Für die Kunden der alcosuisse ag ändert sich demnach nichts, wir sind nach wie vor zu 100% für unsere Kunden da und werden alles daransetzen, sie auch in Zukunft in der gewohnten Qualität und dem hohen Servicestandard zu bedienen. Beide Standorte der alcosuisse ag in Delémont (JU) und Schachen (LU) werden unverändert weiterbetrieben.

Mittelfristig erhoffen wir uns zudem, durch die Verbindung mit Thommen-Furler unser Angebot für unsere Kunden weiter optimieren und ausbauen zu können. Wir werden unsere Kundschaft selbstverständlich jederzeit über Neuerungen informiert halten.

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für die hervorragende Zusammenarbeit. Über Fragen oder Anregungen freuen wir uns immer: kontaktieren Sie uns, wir sind für Sie da!